Share this content on Facebook!
12 Sep 2016

Wenn Körper, Geist und Seele im Einklang sind, so ist das die beste Voraussetzung für ein gesundes und erfülltes Leben.

TreppenhausKunst im Gesundheitszentrum Pegnitz in der Hauptstraße hat sich das zum Motto genommen, um das Treppenhaus des historischen Gebäudes, das in der Mitte des 19. Jahrhunderts erbaut wurde, künftig mit kulturellen Aspekten zu bereichern. konzert in pegnitz

Mittlerweile geht TreppenhausKunst im Gesundheitszentrum Pegnitz bereits ins zweite Jahr. Leben und Geschehen in Pegnitz sowie in der Welt zu verbinden und dabei Kunst in Pegnitz sowie dem Nachwuchs eine Plattform zu geben, ist die Intention von Initiator und Hausherrn Martin Wiesend und seinem Team.

Ob Vernissage in Pegnitz, Lesung in Pegnitz oder Konzert in Pegnitz – jährlich sind mehrere interessante Ausstellungen und Veranstaltungen rund um Kunst in Pegnitz geplant.

Im Frühjahr 2016 machte Susanne Heinrich mit der Vernissage in Pegnitz den Auftakt und präsentierte Irische Linolschnitte passend zum Saint Patrick’s Day. Die Auseinandersetzung mit den Werken des irischen Literaturnobelpreisträgers zeigt sich in zahlreichen der ausgestellten Werke.

Daneben liefern vor allem die lebendige Musikszene und das Publeben Irlands Motive für die kontraststarken Drucke.

Eine weitere Vernissage zur Kunst in Pegnitz wird gestaltet von Eva Thiele, die unter dem Titel „Landschaften“ ausstellt.

Großen Raum nehmen bei der Vernissage in Pegnitz die Landschaften der Fränkischen Schweiz ein, aber auch Gegenden jenseits von Oberfranken laden die Betrachter zum träumen ein.

Zu sehen sind Ölgemälde und Aquarelle. Besonders interessant ist, dass sie auch einige Skizzen vorstellt, die den künstlerischen Schaffensprozess anschaulich beleuchten.

Für den Herbst ist im Rahmen von TreppenhausKunst eine Lesung in Pegnitz und mit einem kleinen, aber feinem Streichensemble ein ganz besonderes Konzert in Pegnitz angedacht. konzert in pegnitz



Comments

There isn't any comment in this page yet!

Do you want to be the first commenter?


New Comment

Full Name:
E-Mail Address:
Your website (if exists):
Your Comment:
Security code: